Timo Bernhard und Antonio Giovinazzi werden für ESM beim Petit Le Mans starten.

Timo Bernhard und Antonio Giovinazzi werden beim Saisonfinale der IMSA WeatherTech SportsCar Championship, dem Petit Le Mans, an den Start gehen. Die beiden ersetzen Olivier Pla und Nicolas Lapierre, welche wegen der Terminüberschneidung mit der WEC in Fuji verhindert sind.

Timo Bernhard wird sich einen der Nissan DPi mit Luis Felipe (Pipo) Derani und Johannes van Overbeek teilen. Der Deutsche nahm bereits neunmal beim Rennen auf der Road Atlanta teil und konnte zwischen 2003 und 2007 vier Siege einfahren.

Ferrari-Nachwuchspilot Antonio Giovinazzi wird sich sein Fahrzeug mit Scott Sharp und Ryan Dalziel teilen. Bereits im Jahr 2016 konnte er mit der Mannschaft zwei WEC-Rennen bestreiten, er wird aber sein Debüt im amerikanischen Langstreckensport feiern.

„Jedes Teammitglied bei Tequila Patron ESM freut sich sehr Timo und Antonio beim Petit Le Mans in unserem Aufgebot zu haben“, so Teambesitzer Scott Sharp .

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Als wandelndes Motorsportlexikon hat Jonas seine Nase überall drinstecken, wo Motorsport drauf steht. Neben seinem Interesse für GT-Fahrzeuge - hier ist sein eigenes Magazin GT-place.com zu empfehlen - hat Jonas vorallem ein Fabel für den Breitensport wie die VLN oder NES500, die WEC oder Tourenwagensport wie die Supercars.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

Passende Beiträge zum Thema: