Einer der beiden 3GT Racing Lexus wird die restliche Saison in der IMSA im neuen Design starten.

Aus Blau werde Rot, dieses Motto gilt bei 3GT Racing bei den 12h Sebring und in der restlichen Saison in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship, zumindest auf einem Auto.

Der RC F GT3 von David Heinemeier Hansson und Jack Hawksworth wird ab dem Rennen an diesem Wochenende von Basecamp – eines Anbieters von webbasierten Projektmanagments gesponsert. Aus diesem Grund erstrahl der Lexus jetzt in einem Feuerroten-Design, während der Schwesterwagen, wie gehabt, in einem Eisblau an den Start gehen wird.

David Heinemeier Hansson, welcher als Programmierer arbeitet, ist seit dem Jahr 2004 Partner von Basecamp.

[AdsenseMBlinks]Heinemeier Hansson und Hawksworth werden bei dem 12h-Klassiker am Wochenende von Sean Rayhall unterstützt.

Unterstütze uns auf Steady

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Als wandelndes Motorsportlexikon hat Jonas seine Nase überall drinstecken, wo Motorsport drauf steht. Neben seinem Interesse für GT-Fahrzeuge - hier ist sein eigenes Magazin GT-place.com zu empfehlen - hat Jonas vorallem ein Fabel für den Breitensport wie die VLN oder NES500, die WEC oder Tourenwagensport wie die Supercars.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

Passende Beiträge zum Thema: