Kommenden Samstag, den 8. Oktober 2022 steht mit dem siebten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie der 54. ZEWOTHERM ADAC Barbarossapreis auf dem Programm. Während sich in Hockenheim die Fahrer der DTM bereits die letzten Punkte in der Meisterschaft beim Finale sichern ist in der NLS noch alles offen. Dieses Mal sind 132 Teilnehmer eingeschrieben. Die Wettervorhersage, sofern diese für die Eifel möglich ist, verspricht trockene Verhältnisse bei frischen Temperaturen, wobei Nebel in den Morgenstunden den Zeitplan eventuell beeinflussen könnte. Wir blicken auf die vorläufige Starterliste.

Download vorläufige Teilnehmerliste

Foto: Porsche AG

Ein besonderer Bolide wird sicherlich im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen: In der Klasse SPX bringt Manthey Racing den neuen Porsche 911 GT3 R 992 an den Start. Beim Testeinsatz unter Rennbedingungen steigen Julien Andlauer und Fred Makowiecki ins Cockpit. True Racing startet mit einem KTM X-BOW GT2 ebenfalls in der Klasse für Sonderfahrzeuge. In der SP9 sind 15 GT3 genannt, Schnitzelalm Racing, Scherer Sport, Walkenhorst Motorsport und weitere Teams werden sich im Kampf um den Triumpf messen. Nicht mit im Feld sind die beiden Porsche 911 GT3 R von Falken, die sich den Gesamtsieg bei den letzten beiden Läufen sicherten.

Foto: L. Rodrigues

Im Kampf um die Porsche Endurance Trophy Nürburgring (PETN) treten in der Cup2 13 Porsche 911 GT3 Cup 992 an und in der Cup3 15 Porsche 718 Cayman GT4. In der Cup2 führt KKrämer Racing mit 108,5 Punkten dicht gefolgt von AVIA W&S Motorsport mit 104. Auf Rang drei liegt Black Falcon mit 84,5 Zählern. Die Cayman Wertung Cup3 führt Schmickler Performance mit 115,5 Punkten vor FK Performance (94 Punkte) an.

Foto: L. Rodrigues

In der AT-Klasse für alternative Treibstoffe starten Laurin Heinrich und Larry ten Voorde mit dem Porsche 718 GT4 981 von Four Motors um ihre Pflichtrunden zum Nordschleifenpermit zu absolvieren unterstützt werden sie von Georg Kiefer.

Foto: L. Rodrigues

Mit dem seriennahen Porsche Cayman von KRS Motorsport treten in der V5 die Dänen Lucas Daugaard und Kaj Schubert an, die jungen Piloten liegen in der Gesamtmeisterschaft auf Platz vier. Die Tabelle führt mit 94 Punkten das Trio Sandberg, Setsaas und Zils von Adrenalin Motorsport an die mit dem BMW 330i in der VT2 (RWD/4WD) kämpfen. In dieser Klasse sind beim siebten Lauf 11 Autos genannt. Die VT2 FWD für frontgetriebene Produktionswagen mit 2-Liter Turbomotor ist mit 10 Autos besetzt, hier führt Mertens Motorsport die Tabelle an.

Wie gewohnt wird am Samstag ab 8:30 Uhr für 90 Minuten im Zeittraining um die Startpositionen gekämpft. Die Ampel gibt um 12:00 Uhr das Rennen über vier Stunden frei. Tickets mit Zugang zum Fahrerlager und der Startaufstellung können vor Ort erworben werden. Den Livestream mit Livetiming können die Fans zuhause auf der Homepage der NLS verfolgen.

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Lutz Rodrigues Do Nascimento wurde in den 70er Jahren vom Motorsport-Virus infiziert, sein Onkel war im Porsche-Werk Weissach tätig und nahm ihn damals schon mit zu den Rennfahrzeugen. Seit 2011 ist er regelmäßig am Nürburgring bei der VLN mit der Kamera vor Ort und konnte sich somit ein Netzwerk an Bekanntschaften zu Teams, Fahrern und der Streckensicherung knüpfen. Seit März 2017 ist Lutz Teil der LSR-Freun.de und gilt als unser Draht zu den Teams und Fahrern. Mit Fotos und Stories aus den engsten Kreisen sorgt er immer wieder für staunende Gesichter.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.