Seit Jahren startete der Rennstall aus Österreich mit Sitz in Knittelfeld nur einen Steinwurf vom Red Bull Ring entfernt in den ADAC GT Masters. Gottfried Grasser wechselt mit seinem erfolgreichen Team nun in die DTM.

Wie die Kollegen von motorsport-total.com von ihm erfuhren, wird das Team mit vier Lamborghini Huracan GT3 Evo die gesamte Saison der DTM bestreiten und nicht mehr im GT-Masters antreten. Ebenso wird das Engagement in America bei der IMSA beendet. Grasser berichtete nach dem MOTUL Petit Le Mans am vergangenen Wochenende von einer schweren Saison.

Foto: L. Rodrigues

Das wohl erfolgreichste Wochenende für das Grasser Racing Team war 2021 am Hockenheimring bei dem die Mannschaft sowohl beim Samstags- als auch beim Sonntagsrennen als Sieger ganz oben auf dem Podium stand. Die Fahrerbesatzung für die vier DTM-Lambos steht noch nicht fest. Ein heißer Kandidat ist sicherlich Mirko Bortolotti der als Werkspilot von Lamborghini das Auto, die Strecken und auch das Team kennt wie kaum ein anderer.

Foto: L. Rodrigues

Der DTM Kalender für 2022 beinhaltet 18 Rennen auf verschiedenen Strecken in Europa und verspricht wieder spannende Sprintrennen mit einem stark besetzten Feld der Profipiloten und Werksunterstützten Teams.

Der vorläufige Renn-Kalender der DTM 2022:

Autódromo Internacional do Algarve (POR) – 29. April – 01. Mai 2022
DEKRA Lausitzring Turn 1 (GER) – 20.-22. Mai 2022
TBA Europa – 03.-05. Juni 2022
TBA Europa – 17.-19. Juni 2022
Norisring (GER) – 01.-03. Juli 2022
Nürburgring (GER) – 26.-28. August 2022
Circuit de Spa-Francorchamps (BEL) – 09.-11. September 2022*
Red Bull Ring (AUT) – 23.-25. September 2022
Hockenheimring (GER) – 07.-09. Oktober 2022*

* – vorbehaltlich Termin-Bestätigung

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Lutz Rodrigues Do Nascimento wurde in den 70er Jahren vom Motorsport-Virus infiziert, sein Onkel war im Porsche-Werk Weissach tätig und nahm ihn damals schon mit zu den Rennfahrzeugen. Seit 2011 ist er regelmäßig am Nürburgring bei der VLN mit der Kamera vor Ort und konnte sich somit ein Netzwerk an Bekanntschaften zu Teams, Fahrern und der Streckensicherung knüpfen. Seit März 2017 ist Lutz Teil der LSR-Freun.de und gilt als unser Draht zu den Teams und Fahrern. Mit Fotos und Stories aus den engsten Kreisen sorgt er immer wieder für staunende Gesichter.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.