Rennbericht des Teams aufkleben.de Motorsport aus Wuppertal nach dem dritten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft 2019.

Das Wetter zeigte sich zwar im Vergleich zu VLN 2 von einer etwas besseren Seite, allerdings waren die kalten und nassen Bedingungen während Lauf 3 alles andere als angenehm und eine schwierige Herausforderung für unsere Fahrer.

Für den aufkleben.de Clio mit der Startnummer 630 endete das Rennen leider schon in der ersten Runde. Augenscheinlich auf Grund einer Berührung, verlor der Startfahrer Marc Wylach die Kontrolle über das Fahrzeug und machte im Bereich Hatzenbach eine unschöne Begegnung mit der Leitplanke. Zwar humpelte der Clio noch ein Stück, aber die starken Beschäftigungen an Lenkung und Hinterachse beendeten die Fahrt endgültig in Breidscheid.

Besser, wenn auch, durch das Wetter nicht problemlos, lief es für Stephan Epp, Gerrit Holthaus und Michael Bohrer, die den Avia Clio auf Platz 1 der Klasse SP 3 ins Ziel brachten. Obwohl die Fahrer des Avia Clio 290 wetterbedingt, durch eine beschlagene Frontscheibe deutlich behindert wurden, reichte es für den souveränen Klassensieg.

AVIA-racing-Renault-Clio
Foto: L. Rodrigues

Den zweiten Sieg des Tages konnten Marcel Unland und Christoph Schmitz mit ihrem Clio mit der Startnummer 631 verzeichnen. Zwar kämpften die beiden zu Anfang ebenfalls mit dem Wetter, doch nach einem frühen unplanmäßigen Reifenwechsel stand einer fulminanten Aufholjagd bis hin zum Klassensieg in der Klasse H2 nichts mehr im Wege.

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.