Das Team FUNmotorsport aus Hamburg, wird in dieser Saison mit einem starken Trio in der seriennahen Klasse der VT2 im Rahmen der Nürburgring Langstrecken-Serie an den Start gehen.

Als Fahrer werden Mark Benz, Christian Andreas Franz und Carsten Welschar den BMW 330i G20 pilotieren. Nach rund drei Monaten Arbeit stand am vergangenen Dienstag das Roll-Out auf dem Flugplatz in Mendig auf dem Plan. Dieser verlief ohne Probleme, sodass man am kommenden Samstag das Fahrzeug zum ersten Mal auf dem Nürburgring ausgiebig testen wird.

Frank Unverhau (Teamchef FUNmotorsport): „Unser Team hat in den letzten Wochen und Monaten sehr gut gearbeitet. Am Dienstag haben wir das Auto zum ersten Mal fahren dürfen und waren nach dem Roll-Out sehr zufrieden. Für die Saison haben wir ein starkes Trio, mit denen wir die Klasse aufmischen wollen. Dank unserer Partner haben wir eine reibungslose Vorbereitung erleben dürfen und freuen uns jetzt auf den Saisonstart!“

Quelle: FUNmotorsport Facebook

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.