Update zum nachstehenden Bericht hier!

Am Mittwoch, den 27. März 2020 veröffentlichte die Facebook Seite 1000kmnürburgring die Meldung, dass es im kommenden Jahr im September ein 1000km Rennen am Nürburgring geben wird. Wer die Teilnehmer sind und mit welchen Autos angetreten wird geht nicht klar hervor. Angekündigt wird am Auftakttag jedoch, dass auch historische Fahrzeuge auf der 24h-Variante stilecht bewegt werden.

Die genaue Meldung auf Facebook:

1.000 km – das sagt mehr als 1.000 Worte. Auf der Gesamtstrecke bedeutet das fast 26 Kilometer je Runde und 39 Runden oder circa 6 1/2 Stunden Rennen non-stop.
Was damals legendär war, wird es nun wieder sein! Teams mit mindestens 2 Fahrern werden die Helden im Jahr 2021.
Freitag 17. September fahren sogar die Helden-Fahrzeuge von damals (offene Sportwagen wie Porsche 550, Maserati, Ferrari, Jaguar D-Type), die heute nicht mehr im Rennmodus auf die Strecke dürfen….am Samstag, den 18. September 2021 heißt es nach morgendlichem Training/Qualifying um die Mittagszeit: „Start frei! …zum Revival des größten Langstrecken-Klassikers in Deutschland….“
PS: Gerne weitersagen! ADAC-1.000 km Rennen 17. – 19. September 2021.

Leider gibt die Seite bei Facebook kein Impressum oder Ansprechpartner an, nur „Sport und Freizeit in Jüchen“. Wir werden uns zeitnah informieren und halten unsere Leserinnen und Leser gerne auf dem aktuellen Stand.

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Lutz Rodrigues Do Nascimento wurde in den 70er Jahren vom Motorsport-Virus infiziert, sein Onkel war im Porsche-Werk Weissach tätig und nahm ihn damals schon mit zu den Rennfahrzeugen. Seit 2011 ist er regelmäßig am Nürburgring bei der VLN mit der Kamera vor Ort und konnte sich somit ein Netzwerk an Bekanntschaften zu Teams, Fahrern und der Streckensicherung knüpfen. Seit März 2017 ist Lutz Teil der LSR-Freun.de und gilt als unser Draht zu den Teams und Fahrern. Mit Fotos und Stories aus den engsten Kreisen sorgt er immer wieder für staunende Gesichter.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards

Ein Kommentar zu “Findet 2021 ein 1000km Rennen am Nürburgring statt? -Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.