Die FIA Girls on Track Virtual Experience, das neue Online-Konzept der FIA, startet diese Woche und wird Tausenden junger Mädchen rund um den Globus einzigartige Einblicke in die aufregende Welt des Motorsports bieten.

Als Ergänzung zu den erfolgreichen „Girls on Track“-Veranstaltungen, die in einer Reihe von Ländern aktiviert wurden, wird die Online- und interaktive Version des Programms Jugendliche mit vielen erfolgreichen Frauen vereinen, die ihre Erfahrungen teilen und die nächste Generation von Frauen im Motorsport inspirieren, unterhalten und ausbilden wollen.

Durch Live-Webinare, Konferenzen und Webcasts, die auf verschiedenen FIA-Plattformen zum Thema „Frauen im Motorsport“ ausgestrahlt werden, werden zahlreiche Motorsport-Persönlichkeiten und Botschafterinnen die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in diesem Sport aufzeigen.

Als ersten Instagram-Live-Chat-Gast begrüßt die FIA dann Susie Wolff, eine Botschafterin der FIA-Frauen im Motorsport, ehemalige DTM-Rennfahrerin und Williams-Formel-1-Entwicklungsfahrerin, Gründerin von Dare To Be Different und Teamchefin des Venturi-Formel-E-Teams.

Dies ist eine seltene Gelegenheit, die eigenen Fragen an Susie während der ersten Live-Session zu stellen.

Termin am Donnerstag, den 23. Juli, um 17:00 Uhr (MEZ)

Verfolgen Sie FIA Frauen im Motorsport auf Instagram

Quelle: FIA.com

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.