Das FFF Racing Team by ACM freut sich, eine wichtige Kooperation für die Saison 2021 bekannt zu geben – in Partnerschaft mit Hankook will das „Hankook FFF Racing Team“ die NLS 2021 erobern. Die mehrfache Siegermannschaft hat eine strategische Partnerschaft mit dem Premium-Reifenhersteller für einen spannenden und anspruchsvollen Neuanfang in der Nürburgring Langstrecken Serie, der Langstreckenmeisterschaft auf der Nordschleife, geschlossen.

Nach einem positiven Einzeltest im Jahr 2020, bei dem das ORANGE1 FFF Racing Team by ACM an einer Veranstaltung teilnahm, haben sich beide Parteien entschlossen, eine Partnerschaft im Hinblick auf die Saison 2021 einzugehen. Dies stellt eine neue Herausforderung für das siegreichste Team dar, das einen Lamborghini Huracán GT3 EVO einsetzt und 2019 die GT-Triple Crown in Europa erobert hat.

Dank der Erfahrung und des Wissens, das in den letzten Jahren gesammelt wurde, ist das FFF Racing Team die perfekte Besetzung als stabiler und zuverlässiger Partner für Hankook und wird in der NLS 2021 ein komplettes Langstreckenprogramm anbieten, das neben den 24 Stunden von Spa, der Intercontinental GT Challenge und der Endurance Series auch das ikonische 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring umfasst, eine weitere wichtige Herausforderung, die in die Pläne des Teams aufgenommen wird.

FFF Racing Team by ACM NLS 2021 Lamborghini Huracan GT3 Evo
Foto: FFF Racing Team by ACM

Fu Songyang, Teameigentümer Hankook FFF Racing Team: „Ich bin wirklich glücklich, die Saison 2021 mit einer neuen wichtigen Partnerschaft zu beginnen. Hankook bei uns zu haben, ist eine große Motivation für das gesamte Team in seinem Streben nach Spitzenleistungen. Ich persönlich war schon immer fasziniert von der Atmosphäre des Langstreckensports, und die Nordschleife hat einen ganz besonderen und starken Ruf. Diese Reise mit einem Partner wie Hankook anzugehen, gibt uns ein großes Gefühl der Zuversicht vor dem, was auch das erste Mal sein wird, dass ein Lamborghini Huracán GT3 EVO in der Serie mit einer kompletten Kampagne auf hohem Niveau vertreten sein wird.“

Sanghoon Lee, Präsident und COO von Hankook Tire Europe: „Europa ist unsere größte Region und einer unserer Kernmärkte im Automobilbereich. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns über die Gelegenheit, die Leistungsfähigkeit unserer Produkte bei einem der größten Langstreckenrennen der Welt zu demonstrieren. Mit dem FFF Racing Team haben wir einen starken Partner, mit dem wir die Erfolgsgeschichte von Hankook am Nürburgring fortsetzen wollen.“

ADAC TOTAL 24h Nürburgring 2020 - Foto: Gruppe C Photography
ADAC TOTAL 24h Nürburgring 2020 – Foto: Gruppe C Photography

Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport Direktor Europa: „Der Nürburgring ist ein Heimspiel für Hankook. Wir haben auf dieser Strecke unzählige Testkilometer absolviert und viele Rennen bestritten, und das bei jedem Wetter. Ein großer Teil unserer Entwicklungsfahrten für Straßenreifen findet hier statt. Mit unserer jahrelangen Erfahrung auf dem Kurs in der Eifel, zusammen mit dem im GT3-Rennsport sehr erfolgreichen FFF Racing Team, freuen wir uns sehr auf die 49. Auflage des ADAC TOTAL 24h-Rennens – zumal der Lamborghini Huracán GT3 EVO mehr als siegfähig ist. Ich freue mich sehr über diese neue Partnerschaft und bin mir sicher, dass sie sich am Nürburgring, bei einem der prestigeträchtigsten und schwierigsten Langstreckenrennen der Welt, bewähren wird.“

Quelle: Pressemitteilung FFF Racing Team by ACM

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.