Nach positiven COVID-19-Tests aus dem Hause Manthey Racing strich die KC Motorgroup Ltd. (KCMG) die Fahrer Romain Dumas, Patrick Pilet und Richard Lietz. Diese wurden vorsorglich von Porsche von der Teilnahme am ADAC TOTAL 24h Rennen ausgenommen.

Ihre Plätze im Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 18 nehmen Earl Bamber, Timo Bernhard und Jörg Bergmeister ein. Dennis Olsen bleibt in der Startaufstellung und bestätigt, dass KCMG auch an diesem Wochenende ein vollwertiges Fahrzeug einsetzen wird.

Der amtierende IMSA WeatherTech SportsCar GTLM-Champion Bamber ist mit drei 24-Stunden-Starts auf dem Nürburgring kein Unbekannter auf der Nordschleife. Der Kiwi hat in vielen Bereichen des GT- und Sportwagen-Rennsports Auszeichnungen gewonnen, darunter die WEC Langstrecken-Weltmeisterschaft 2017 und zwei Gesamtsiege bei den 24 Stunden von Le Mans. Der zweifache WEC-Champion Bernhard bringt 10 Jahre Nordschleifen-Erfahrung mit, darunter acht Klassensiege. Der Deutsche ist mit Porsche ebenfalls zweifacher Le-Mans-Sieger. Ebenso verfügt sein Landsmann Bergmeister mit neun Starts bei den 24 Stunden Nürburgring über ein reiches Wissen.

KCMG Porsche 911 GT3 R NLS 2020
Foto: L. Rodrigues

Olsen teilt sich nun die Fahraufgaben zwischen den beiden Autos, wobei Alexandre Imperatori, Josh Burdon und Edoardo Liberati an Bord des Fahrzeugs mit der Startnummer 19 bleiben.

Quelle: Pressemitteilung KCMG

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.