Es geht Schlag auf Schlag im ADAC GT Masters. Immer mehr Teams verkünden ihre Fahrer und Programme für 2021. Weitere exklusive News gibt es am kommenden Sonntag den 28. Februar ab 13 Uhr bei PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk. Moderator Patrick Simon blickt zusammen mit spannenden Gästen auf die neuesten Entwicklungen in der Deutschen GT-Meisterschaft.

KÜS Team75 Bernhard Porsche 911 GT3 R ADAC GT Masters 2021
Foto: Siegerdesigns

Den Web-Talk gibt es live auf adac-motorsport.de, auf youtube.com/adac und auf der Facebook-Seite des ADAC GT Masters zu sehen. Studiogast ist diesmal Sportwagen-Legende und Teamchef Timo Bernhard (40/Bruchmühlbach-Miesau), der exklusiv bei PS on Air die Pläne und erste Piloten des Küs Team75 Bernhard für das ADAC GT Masters und die ADAC GT4 Germany bekannt geben wird.

Weitere Themen bei PS on Air: ADAC TCR Germany und ADAC GT4 Germany

Patrick Simon wirft zudem einen Blick hinter die Kulissen der ADAC TCR Germany und gibt ein Update zu der populären Tourenwagenrennserie, die sich 2021 auf zahlreiche Neuzugänge freuen darf.

Dörr Motorsport Aston Martin Vantage GT4 McLaren 570S GT4 ADAC GT4 Germany 2021
Foto: Berzerk Design

In der ADAC GT4 Germany gibt der achtmalige ADAC GT Masters-Rennsieger Andreas Wirth (Heidelberg) in diesem Jahr sein Comeback auf der Rennstrecke. Der 36-Jährige erzählt bei PS on Air, wie es dazu kam und was er sich von der Saison im Aston Martin Vantage GT4 von Dörr Motorsport erhofft.

PS on Air – Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk gibt es am Sonntag ab 13 Uhr unter dem folgenden Link: https://youtu.be/ac9yt1BvF20.

Quelle: Pressemitteilung ADAC GT Masters

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.