Bei der diesjährigen 43. ADAC Rallye Kempenich zeigte sich die Eifel ganz besonders freundlich mit blauem Himmel, Sonnenschein und weitestgehend trockenen Wertungsprüfungen. Anspruchsvolle Wertungsprüfungen und ein tolles Starterfeld sorgten für einen gelungenen Saisonauftakt.

Foto: Toyota Yaris GR

Die drei altbekannten und eine neue Wertungsprüfung über insgesamt 69 km in zwei Durchgängen nahm das MSC Adenau Team Frank Hoffmann (Remagen) und Daniela Raab (Adenau) mit einem frisch umgebauten Toyota Yaris GR unter die Räder. Üblicherweise starten die beiden auf einem BMW E30 – aber da man mit deutlich schlechterem Wetter gerechnet hatte, war die Idee, den kleinen Allradler erstmalig einzusetzen.

Anfänglich gab es einige Verständigungsschwierigkeiten mit der Technik. Der Yaris war bis auf Fahrwerk und einige Sicherheitseinrichtungen (Käfig usw.) vollständig auf Serienstand. Somit mussten sich Fahrer und Beifahrerin erstmal an das stark eingreifende ABS gewöhnen, den Fahrstil anpassen und der Aufschrieb wurde kurzerhand etwas langsamer vorgelesen als ursprünglich notiert. So fanden die beiden einen guten Rhythmus und hielten sich stabil auf Platz 3 in Ihrer Klasse.

Durch den Ausfall von zwei Mitstreitern vor und nach der vorletzten Prüfung galt es, sich im Rundkurs um Hannebach keinen Fehler mehr zu erlauben und den Yaris sicher ins Ziel zu bringen.

Foto: Toyota Yaris GR

Es gelang den beiden, den Vorsprung zu den Verfolgern zu halten und die Zielankunft wurde mit Platz 25 in der Gesamtwertung und einem Klassensieg in der Klasse NC2 belohnt.

Quelle: Pressemitteilung MSC Adenau

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.