Die European Le Mans Series geht an diesem Wochenende auf dem Circuit Paul Ricard in die dritte Runde der Meisterschaft 2021: die 4 Stunden von Le Castellet. Mit einem neuen Chassis und einem neuen Fahrer wird der Oreca LMP2 mit der Startnummer 17 von IDEC SPORT und Era Motorsport einer von 42 Teilnehmern sein, die an diesem Wochenende antreten.

Nachdem der Zeitplan für 2021 wegen der 24 Stunden von Le Mans geändert wurde, wird Ryan Dalziel in dieser Runde durch den Franzosen Gabriel Aubry ersetzt, der bereits mit IDEC SPORT 2018 gefahren ist. Aubry wird sich den Stammpiloten Kyle Tilley und Dwight Merriman anschließen, die sich ebenfalls ein LMP2-Auto in der Asian Le Mans Series und der IMSA WeatherTech SportsCar Championship teilen.

Era Motorsport IMSA 12h Sebring 2021
Foto: Era Motorsport

Nach den Erfolgen in der Asian Le Mans Series und der IMSA WeatherTech SportsCar Championship in diesem Jahr strebt das Team in der European Le Mans Series immer noch nach dem ersten Podium. Mit zwei Top-Fünf-Platzierungen in zwei hart umkämpften Rennen ist das Team einem begehrten Podiumsplatz schon sehr nahe gekommen.

In Vorbereitung auf das bevorstehende Frankreich-Rennen hat das Team auf ein neues Chassis umgestellt und wird am Donnerstag, 3. Juni, einen ersten Shakedown mit dem Fahrertrio absolvieren, bevor am Freitag das offizielle Training beginnt. Der Oreca mit der Startnummer 17 wird am Sonntag, den 8. Juni um 11:00 Uhr Ortszeit die grüne Flagge für das 4-Stunden-Rennen von Le Castellet hissen. Das Rennen wird live auf dem YouTube-Kanal der ELMS übertragen, begleitet von einer umfassenden Berichterstattung von Radio Le Mans. Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.europeanlemansseries.com.

Stimmen der Fahrer:

Kyle Tilley Era Motorsport 2021
Foto: Era Motorsport

Kyle Tilley: „Ich freue mich darauf, am Donnerstag unser neues Chassis auszuprobieren. Ich hoffe, dass wir die Leistungslücke zu G-Drive und United schließen können. Die Jungs arbeiten so hart daran, den neuen Goodyear-Reifen zu verstehen, dass ich ihnen ein Ergebnis liefern möchte! Ich freue mich darauf, das Auto mit Gabi Aubry zu teilen. Er hat Zeit auf den Goodyears verbracht, das sollte uns weiterhelfen! Obwohl ich meinen Kumpel Razzle Dazzle vermissen werde!“

Dwight Merriman Era Motorsport IMSA 12h Sebring 2021
Foto: Era Motorsport

Dwight Merriman: „Wir werden Ryan Dalziel an diesem Wochenende im Team vermissen, aber wir freuen uns auch darauf, Gabriel bei uns zu haben. Wir sind in der IMSA gegen ihn angetreten und er hat gezeigt, dass er die Pace mitbringen kann. Die European Le Mans Series war eine große Lernerfahrung für uns, aber ich denke, wir machen gute Fortschritte. Hoffentlich können wir uns mit dem neuen Chassis noch weiter verbessern und in der Lage sein, um das Podium zu kämpfen.“

Gabriel Aubry Era Motorsport ELMS 2021
Foto: Era Motorsport

Gabriel Aubry: „Der Circuit Paul Ricard ist eine Strecke, die ich eher bei Tests als im Rennen bevorzuge, weil es kaum Überholmöglichkeiten gibt. Aber das Rennen 2020 war sehr lebhaft, also werden wir sehen. Ich kehre zu IDEC SPORT zurück mit dem primären Wunsch, einen guten Job zu machen. Ich werde mich an das Auto anpassen müssen, denn es wird sicherlich andere Einstellungen haben als das von Tower Motorsport (in der IMSA) oder Panis Racing (P2 in Barcelona, nachdem ich James Allen ersetzt habe). Der Vorteil ist, dass ich die Goodyear-Reifen bereits kenne.“

Quelle: Pressemitteilung Era Motorsport

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de.Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.