Beim 9. Auto Bild Sportscars Leser Selbstfahrevent am Hockenheimring am Samstag, den 26. Februar 2022 von 9 bis 17 Uhr gibt es die beste Gelegenheit sich dieses Erlebnis zu gönnen. Der bekannte Rennfahrer, Instruktor und Driftprofi Werner Gusenbauer und seine Firma „quer-ist-mehr“ bieten zu überschaubaren Preisen die Auswahl aus 30 starken Sportwagen, da ist für jedes Budget etwas dabei.

Hockenheimring
Foto: DTM.com

Der Hockenheimring im Norden Baden-Württembergs zählt zu den bekanntesten Rennstrecken in Europa und seit Jahrzehnten wurden hier legendäre Rennen der Formel 1 und der DTM ausgetragen. Ganz egal ob mit einem 4-Zylinder Turbo (Bronze Kategorie) oder einem bärenstarken V8 mit Kompressor (Platin Kategorie) bis hin zum legendären Porsche 911 GT3 RS (Diamant Kategorie) um den Asphalt der Strecke einmal selbst zu spüren findest Du unter den angebotenen Fahrzeugen sicherlich das für dich passende. Freunde des Frontantriebs werden ebenso fündig wie die Anhänger von heckangetriebenen Boliden. Mit dem Tesla Model 3 kann auch ein E-Auto sportlich bewegt werden.

Im Preis der Kategorien ist die Rennstreckennutzung, drei Runden mit einem Coach sowie fünf Runden Selbstfahren inklusive. Natürlich auch die Vollkaskoversicherung (mit Selbstbeteiligung), Sprit, Verpflegung und Getränke, dazu ein AUTO BILD SPORTSCARS Jahresabo gratis. Ein weiteres Highlight ist im Preis enthalten: eine Taxirunde mit Instruktor. Wer dann noch nicht genug hat, kann gegen Aufpreis noch eine Runde im Drifttaxi buchen und sich mit qualmenden Reifen den Hockenheimring durch die Seitenscheiben anschauen. Der Tag wird selbstverständlich nach den gültigen Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden.

Foto: quer-ist-mehr

Werner Gusenbauer läd ein: „Ich freue mich darauf unsere Gäste bei der bereits neunten Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Ganz gleich ob am Bilster Berg oder in Hockenheim, jedes Event hat allen unglaublich Spaß gemacht und die Teilnehmer stets ein glückliches Lächeln im Gesicht. Na, Lust bekommen? Dann schnell zur Anmeldung!“

Weitere Informationen hier: https://www.quer-ist-mehr.de/absc-hockenheimring.html

Direkt zur Anmeldung geht es hier: https://www.quer-ist-mehr.de/absc-hockenheimring-anmeldung.html

Unbezahlte Werbepartnerschaft

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Die Redaktion der LSR-Freun.de erarbeitet gemeinsam Beiträge.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.