Am vergangenen Wochenende fanden im Rahmen der DTM auf der Nürburgring-Grand-Prix-Strecke (GER) die Läufe fünf und sechs der DTM Trophy statt. Mit dabei waren drei BMW M Customer Racing Teams, die insgesamt fünf BMW M4 GT4 eingesetzt haben.

DTM Trophy: Zwei Podestplätze auf dem Nürburgring

2020 DTM Trophy Nürburgring GP; Ben Green (GBR), FK Performance Motorsport, BMW M4
Foto: BMW Group

Im ersten Rennen am Samstag schafften Ben Green und Ben Tuck (beide GBR) für FK Performance Motorsport und Walkenhorst Motorsport als Zweiter und Dritter den Sprung aufs Podium. Am Sonntag schrammte Green als Vierter knapp an seiner zweiten Podestplatzierung vorbei, Tuck kam auf Rang 13 ins Ziel. Im zweiten BMW M4 GT4 von FK Performance Motorsport belegte Luke Wankmüller (GER) am Samstag Platz neun, am Sonntag wurde er nicht gewertet. Max Koebolt (NED) fuhr im zweiten Fahrzeug von Walkenhorst Motorsport auf die Plätze 19 und sieben. Michael Schrey (GER) war für Hofor Racing by Bonk Motorsport am Start und wurde in beiden Rennen Sechster. In der Fahrerwertung liegen Tuck und Green als bestplatzierte BMW Fahrer auf den Positionen drei und vier, Koebolt ist Sechster.

GT4 France: Sieg und Podium für L‘Espace Bienvenue

Team L‘Espace Bienvenue BMW M4 GT4 Magny-Cours GT4 France 2020
Foto: Team L‘Espace Bienvenue

Ricardo van der Ende (NED) und Benjamin Lessennes (BEL) vom Team L‘Espace Bienvenue bleiben in der GT4 France das Maß der Dinge. Das Duo feierte am Steuer des BMW M4 GT4 am zweiten Rennwochenende der Saison in Magny-Cours (FRA) einen Sieg und einen dritten Platz und verteidigte damit souverän die Führung in der Gesamtwertung des Silver Cups. Nachdem sich van der Ende und Lessennes im Samstagsrennen als Dritte im Gesamtklassement und Zweite im Silver Cup erstmals hatten geschlagen geben müssen, feierten sie am Sonntag ihren vierten Sieg im fünften Saisonrennen.

Quelle: Pressemitteilung BMW Group PressClub Deutschland

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.