Marius Zug und Gabriele Piana gewinnen den Saisonauftakt der DMV NES 500 in Hockenheim.

Für das Deutsch-Italienische Duo im RN Vision STS Racing BMW M4 GT4 galt das Langstreckenrennen in Hockenheim zur Vorbereitung auf die Saison in der ADAC GT4 Germany und der GT4 European Series – in beiden Serien werden beide zusammen einen M4 des Teams aus Mönchengladbach teilen. Für den erst 16-jährigen Zug war das Rennen das erste in einem Rennauto, bislang war er nur im Kartsport aktiv. Zug und Piana sind auch Klassensieger in der NES8.

Rang 2 geht an den T3 Motorsport Audi RS3 LMS, den sich ADAC GT Masters-Pilot Maximilian Paul mit Rick Hartmann und Tim Hendrikx geteilt hat. Das Podest komplettiert der Konrad Motorsport VW Scirocco von Niklas Kry und Thomas Mühlenz. Das VW-Duo ist auch Klassensieger in der NES7. Für Kry und Konrad Motorsport war es sogar ein doppelter Podestplatz in der Klasse. Gemeinsam mit Welf Hermann fuhr er in einem weiteren Scirocco noch auf den 3. Platz in der selben Klasse.

„Das war für uns der erste Einsatz als Team überhaupt. Besser konnte es eigentlich nicht laufen. Wir sind daher sehr optimistisch für die kommenden Einsätze, auch im ADAC GT Masters. Unsere Fahrer haben einen tollen Job gemacht. Rick Hartmann und Tim Hendrikx kommen beide aus dem Kartsport und haben auf dem Hockenheimring ihr erstes Tourenwagen-Rennen bestritten“, äußerte sich T3 Motorsport-Teamchef Jens Feucht zur gelungenen Premiere des Teams.

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Presse Service
Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.