Der Deutsche Motor Sport Bund weist seine Veranstalter auf die Möglichkeit hin, Corona-Schnelltests bei Motorsportveranstaltungen durchzuführen. Die Anwendung von Corona-Schnelltests vor Ort kann eine zusätzliche Option im Hygienekonzept darstellen, um die Genehmigung von Veranstaltungen bei den Behörden zu erleichtern.

Corona-Schnelltests werden zukünftig eine zusätzliche Möglichkeit der Risikoreduzierung für Ansteckungen sein und könnten einen Beitrag zur möglichst sicheren Durchführung von Sportveranstaltungen leisten, andere Maßnahmen jedoch nicht ersetzen. Bislang ist die Informationslage, welche Selbsttestmöglichkeiten ab wann bestehen werden, noch unsicher. Sobald Näheres zu diesem Thema bekannt ist, wird der DMSB darüber informieren. Alle Veranstalter, die Corona-Schnelltests bei ihren Veranstaltungen verpflichtend einführen möchten, müssen entsprechende Hinweise in ihre Ausschreibung aufnehmen.

Da sich Selbsttests durch absichtliche oder unabsichtliche Fehlanwendung verfälschen lassen, sollten sie – sofern nicht als freiwillige Selbstkontrolle angeboten, sondern für die Teilnahme verpflichtend einführt – nach Möglichkeit am Veranstaltungsort und unter Aufsicht einer entsprechend geschulten oder zumindest eingewiesenen Person durchgeführt werden.

Schulungstermine für Mediziner stehen fest

Symbolfoto Medical Car Medical-Center Extraction Unit
Foto: L. Rodrigues

Die DMSB Academy hat die Schulungstermine 2021 für Mediziner festgelegt. Da die Medical Days in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht im gewohnten Rahmen stattfinden können, werden für Medizinische Einsatzleiter, Medical Car Crews und Leitende Rennärzte Online-Schulungen zur Lizenzverlängerung angeboten.

Für die Extrication Teams sind Vor-Ort-Schulungen aufgrund der wichtigen Praxiseinheiten obligatorisch. Diese werden an zwei Tagen am Nürburgring und in der Motorsport Arena Oschersleben durchgeführt. Für beide Termine wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, welches unter anderem eine Teilnehmerbeschränkung beinhaltet. Interessierte Extrication Teams können ihren Schulungsbedarf formlos per E-Mail an organisationdmsb.de anmelden.

Die Anmeldung zur den Online Schulungen ist ab sofort über das Lizenznehmerportal meinDMSB möglich.

Medizinischer Einsatzleiter
13.03. 10 – 13 Uhr Online

Medical Car Crew
13.03. 14 – 17 Uhr Online

Leitender Rennarzt
27.03. 10 – 13 Uhr Online

Extrication Teams
20.03. 09 – 15 Uhr / Ort: Phoenix Racing
21.03. 09 – 15 Uhr / Ort: Motorsport Arena Oschersleben

DMSB-Handbücher 2021 online verfügbar

Der DMSB hat die Handbücher für die Saison 2021 veröffentlicht. Die digitale Ausgabe für den Automobil- und Kartsport sowie das PDF-Exemplar für Motorradsport stehen ab sofort zum kostenlosen Download auf der Homepage des Motorsport-Dachverbandes zur Verfügung.

Das DMSB-Präsidium hatte bereits im vergangenen Jahr beschlossen, die technischen und sportlichen Reglements aufgrund der Corona-Pandemie bis Ende 2021 einzufrieren. Dementsprechend gelten bis auf wenige Ausnahmen für alle vom DMSB verantworteten Prädikate grundsätzlich – bis auf aus Sicherheitsgründen erforderliche Änderungen – die Regeln der Saison 2020 im Jahr 2021 unverändert weiter. Da es folglich keine umfassenden Änderungen in den DMSB-Handbüchern gegeben hat, wird in diesem Jahr auf die gedruckten Versionen verzichtet.

Die DMSB-Handbücher zum Download

DMSB-Handbuch Automobilsport / Kartsport
DMSB-Handbuch Motorradsport

Quelle: DMSB.de

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.