Die Australian Racing Group und die SRO Motorsports Group freuen sich, fünf Sprintrennen und ein Langstreckenrennen mit zwei Fahrern für den ersten Lauf der GT World Challenge Australia powered by AWS zu bestätigen. Der neue Name für die Serie folgt auf einen bahnbrechenden Deal zwischen ARG und SRO Motorsports Group, der vorsieht, dass das internationale Standard-GT-Regelwerk in die heimische GT-Serie für einige der kultigsten und begehrtesten Rennwagen der Welt gebracht wird.

Bei der GT World Challenge Australia powered by AWS 2021 werden die Sportwagen bei ARG, Motorsport Australia und Supercars-Events antreten, die eine gute Mischung aus großartigen Rennstrecken und hervorragenden Übertragungsergebnissen bieten. Die GT World Challenge Australia startet Ende Februar auf dem Phillip Island Grand Prix Circuit in einem einzigartigen Event mit Rundstrecken-Rennwagen und der Australian Superbike Championship.

Runde 2 führt die GT-Fahrzeuge im Rahmen der Hi-Tec Oils Bathurst 6 Hour in ihre spirituelle Heimat, den Mount Panorama, bevor sie in Tailem Bend zum Supercars-Rennen in Südaustralien antreten. Runde 4 ist derzeit noch nicht terminiert und wird zu gegebener Zeit bestätigt, während die letzte Runde der Serie im September auf dem Sandown Motor Raceway stattfindet.

Walkenhorst Motorsport BMW M6 GT3 Bathurst 12hr 2019
Foto: BMW Motorsport

Die letzte Veranstaltung der GT World Challenge Australia powered by AWS im Jahr 2021 wird ein dreistündiges Langstreckenrennen am Mount Panorama im Rahmen des ersten Bathurst International sein. Das Bathurst-Rennen wird ein Zwei-Fahrer-Rennen sein. Weitere Regeln für die Veranstaltung werden bald bekannt gegeben.

Während die Meisterschaft für GT-Fahrzeuge 2021 die erste unter der Verwaltung von ARG und SRO ist, führt die Serie den beliebten nationalen Titel von Motorsport Australia – die Australian GT Championship – im 16. Jahr fort.

2021 GT World Challenge Australia powered by AWS calendar

1. 20-21 Feb Phillip Island (Motorsport Australia)
2. 3-4 Apr B6HR (Australian Racing Group)
3. 8-9 May Tailem Bend (Supercars)
4. TBC
5. 11-12 Sept Sandown (Motorsport Australia)

Enduro – Bathurst International (Australian Racing Group) Date TBC

Matt Braid Geschäftsführer, Australian Racing Group: „Es ist fantastisch, einen Kalender zu sichern, der ein vielfältiges, qualitativ hochwertiges Angebot an Veranstaltungen bietet, aber vor allem Strecken, die das beste Erlebnis für die Fahrer und Teams bieten“, sagte Braid.

„Die GT-Autos wurden gebaut und gedeihen auf großen, schnellen Strecken und das ist genau das, was wir für den Kalender 2021 anstreben. Die Veranstaltung auf Phillip Island wird ein echter Gewinner für die Fans sein, mit TCR Australia, S5000, Superbikes und nun auch der GT World Challenge Australia powered by AWS auf der Karte. Die beiden Rennen in Bathurst, ein Sprint- und ein Langstreckenrennen, sprechen für sich, während Sandown eine großartige Kulisse sein wird, um den ersten GTWCA-Champion zu krönen. Seit der Ankündigung, dass ARG und die SRO Motorsports Group sich zusammengetan haben, ist das Interesse der Teilnehmergruppe hervorragend gewesen. Es ist ein Vergnügen, mit allen zusammenzuarbeiten, und ich bin sehr zuversichtlich, dass sich für die erste Runde auf Phillip Island im Februar eine große Anzahl von Autos und Teams anmelden wird.“

Quelle: Pressemitteilung GT World Challenge Australia powered by AWS

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.