Am Freitag, 23. April 2021, umrundete der 383 kW (520 PS) starke Porsche 911 GT3 RS MR der Generation 991.2 die 20,832 Kilometer lange komplette Strecke der Nordschleife unter notarieller Aufsicht in 6:54,340 Minuten. Die gemessene Zeit für die 20,6 Kilometer lange, um den Abschnitt T13 verkürzte und in der Vergangenheit vornehmlich kommunizierte Rundenlänge betrug 6:49,656 Minuten. Am Steuer des straßenzugelassenen Sportwagens saß der Porsche Werksfahrer Kévin Estre.

Das Fahrzeug war mit einem MR Performance Kit ausgestattet. Diese werden mit dem Fokus auf Trackday- und Clubsporteinsätze entwickelt und durchlaufen umfangreiche Tests und zahlreiche Runden auf verschiedenen Rennstrecken, um die bestmögliche Performance der Manthey-Racing Produkte für Straßenfahrzeuge zu gewährleisten.

Porsche 911 GT3 RS MR
Foto: Manthey Racing

„Es war beeindruckend wie schnell Kévin in unserem Fahrzeug war und es hat mich gefreut in der Videoanalyse zu sehen wie entspannt er den Porsche 911 GT3 RS MR auf der Nordschleife schnell fahren kann. Unsere Performance Kits werden unter anderem mit dem Ziel der Fahrbarkeit entwickelt. Sie sollen unseren Kunden das Vertrauen geben, sicher schnelle Rundenzeiten zu erreichen“, so Christoph Breuer, Projektleiter Straßenfahrzeuge Manthey/PSZ.

In der Vorbereitung auf die gezeitete Runde wurden am Kundenauslieferungs-Setup des Neunelfers nur minimale Änderungen vorgenommen. Einziges Teil, das nicht straßenzugelassen war, war der Rennsitz, den man zur Sicherheit des Fahrers verbaut hatte.

Kevin Estre
Foto: Manthey Racing

„Es war ein tolles Gefühl die verkürzte Runde unter 6:50 Minuten zu fahren und das Auto hat sich super angefühlt. Besonders in den schnellen Kurven ist das Fahrzeug unglaublich. Das Verrückte ist, dass wir von den Zeiten her nicht weit von unserem GT3 R, dem „Grello“, entfernt sind. Ich bin sehr stolz, dass ich diese Runde für Manthey-Racing fahren durfte“, so Kévin Estre.

Das Performance Kit ist auf Basis der Modifikationen des Porsche 911 GT2 RS MR entstanden, der unter anderem der schnellste modifizierte Sportwagen auf der Nürburgring-Nordschleife ist.

Das MR Performance Kit für den Porsche 911 GT3 RS (991.2) ist bei Manthey-Racing erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie vor Ort in Meuspath oder per E-Mail unter der sales@manthey-racing.de.

Das MR Performance Kit für den Porsche 911 GT3 RS (991.2), besteht aus:

Porsche 911 GT3 RS MR
Foto: Manthey Racing

MR Gewindefahrwerk 3-/4-fach einstellbar
MR Bremsenupgrade
MR Bremsbelagsatz
MR Stahlflexleitungssatz
MR Magnesium-Radsatz (optional)
MR Aerodynamik-Paket
MR Flics
MR Luftleitelemente
MR Carbon Motordeckel
MR Carbon Gurney
MR Carbon Montageträger
MR Flügelstützen
MR Heckflügel inkl. Seitenplatten
MR Carbon Aerodisc (optional)

Quelle: Pressemitteilung Manthey Racing

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.