Erst recht kurz vor Saisonbeginn stand fest, dass Kevin Strohschänk die ganze Saison im „ProAct“-X-Bow an der neuen DTM Trophy teilnimmt. Bereits in Spa konnte er erste Rennkilometer in der neuen DTM Rahmenserie sammeln.
Nun erhält er Verstärkung durch Yves Volte im „Creditreform“-X-Bow. Dieser bringt viel Erfahrung aus dem Formelsport mit und hat bereits letztes Jahr einen Gaststart in der GT4 Germany absolviert, bei dem er direkt auf das Podium fahren konnte.

KTM X-Bow NLS 2020 Teichmann Racing
Foto: L. Rodrigues

Aber aller guten Dinge sind nun mal drei: Laura Kraihamer nimmt Platz im „Schreckenskammer Kölsch“-X-Bow und komplettiert das Trio für die Lausitz. Sie ist als KTM-Werksfahrerin eine der erfahrensten Piloten auf dem X-Bow – und bei der tollen Kombination aus Kölscher Tradition und Österreicher Frauenpower kann sowieso nichts mehr schief gehen.

Teichmann Racing KTM X-Bow GT4 #927 VLN 8 2019
Foto: L. Rodrigues

Die DTM-Trophy ist übrigens eine neue Rennserie für seriennahe GT-Fahrzeuge. Ähnlich wie in der DTM wird es in der DTM Trophy pro Rennwochenende freitags zwei freie Trainings geben sowie am Samstag und Sonntag jeweils ein 20-minütiges Qualifikationstraining und ein Rennen über 30 Minuten. Also zwei Sprintrennen pro Rennwochenende!

Quelle: Pressemitteilung Team Teichmann Racing

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.