Die ADAC Deutschland Klassik legt im Jahr 2020 eine Pause ein. Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland und zum Schutz aller Beteiligten haben sich der ADAC Weser-Ems und der ADAC e.V. darauf verständigt, dass die für Ende Juni rund um Bremen geplante ADAC Deutschland Klassik verschoben wird.

Ihre Fortsetzung findet die ADAC Oldtimer-Wanderung durch die schönsten Gegenden Deutschlands im Jahr 2021 in der Region um die sächsische Kultur- und Kunstmetropole Dresden. Gemeinsam mit dem ADAC Sachsen lädt ADAC Klassik Oldtimer-Enthusiasten und Liebhaber historischer und klassischer Fahrzeuge vom 26. bis 30. Mai 2021 auf eine Automobilreise über die idyllischen Straßen Sachsens mit Dresden als Ausgangspunkt ein.

In der Hansestadt Bremen ist die ADAC Deutschland Klassik im Jahr 2024 zu Gast, pünktlich zum 100-jährigen Bestehen des ADAC Regionalclubs Weser-Ems. Mit ihren automobilen Zeitzeugen reisen Oldtimer-Fans dann vom 12. bis 16. Juni 2024 durch Bremen und das nördliche Niedersachsen.

Quelle: Pressemitteilung ADAC Klassik

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: NewsTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.