Ziel ist der Klassensieg

Beim 24h-Rennen in Silverstone (Großbritannien) tritt Bonk motorsport nur mit einem Fahrzeug an. Den BMW M235i Racing Cup fahren Michael Schrey, Martin Kroll, Bernd Küpper, Michael Fischer und Gustav Engljähringer. Nach dem erfolgreichen Auftakt in Dubai – Klassensieg und Rang 45 in der Gesamtwertung – will das Quintett auch in Großbritannien wieder um den Klassensieg kämpfen. Teamchef Michael Bonk: „Das Team hat in Dubai gezeigt, dass es schnell und zuverlässig unterwegs sein kann. Deshalb ist auch in Silverstone wieder ein Erfolg möglich.“

Bonk motorsport verzichtet auf den Einsatz des Audi RS3 LMS TCR. Bonk: „Die Zeit für die Vorbereitung des Autos war einfach zu kurz. Die Wagen sind erst vor kurzem wieder aus Dubai zurück, darüber hinaus war ein Audi durch einen Unfall massiv beschädigt.“

19 Teams stehen in der Nennliste. In der Klasse des Bonk-BMW M235i sind sechs Fahrzeuge gemeldet.

Zeitplan 24h Silverstone 2018

Donnerstag, 8. März
15-00-17.00 Uhr Freies Training

Freitag, 9. März
09.45-11.00 Uhr Qualifying
19.00-20.30 Uhr Nachttraining

Samstag, 10. März

10.30 Uhr Start 24h-Rennen

In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Als wandelndes Motorsportlexikon hat Jonas seine Nase überall drinstecken, wo Motorsport drauf steht. Neben seinem Interesse für GT-Fahrzeuge - hier ist sein eigenes Magazin GT-place.com zu empfehlen - hat Jonas vorallem ein Fabel für den Breitensport wie die VLN oder NES500, die WEC oder Tourenwagensport wie die Supercars.
Kategorie: NewsTags:
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

Passende Beiträge zum Thema: