Die zweite Kerze am Adventskranz brennt und wir haben die nächste einmalige Verlosung für euch. Dieses Mal kommen die Geschenke vom Team der White Angel Viper. Die ehrenamtlich arbeitende Truppe rund um Teamchef Bernd Albrecht startet mit der Dodge Viper GT3 #13 seit Jahren beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring und sammelt Spenden für den guten Zweck. Von den Spendengeldern 2021 konnte die Stiftung Fly&Help eine Schule in Brasilien realisieren. Der zweifache ADAC GT Masters Champion Sebastian Asch war Teil der Cockpitbesatzung und brachte mit seinen Rundenzeiten unter schwierigsten Bedingungen so manchen GT3-Konkurrenten zum Staunen.

Foto: 24h Fanshop

Ihr könnt ein limitiertes Top-Speed T-Shirt in der Wunschgröße (M bis 4XL verfügbar) gewinnen. Die weiße Viper war 2021 mit 288km/h der schnellste Bolide beim 49. ADAC TOTAL 24h-Rennen. Dazu gibt es eine passende Stoffmaske, eine Autogrammkarte und ein Schlüsselband.

Foto: Bernd Albrecht

Als weiteres ganz besonderes Extra legt Bernd Albrecht ein 1:160 Miniaturmodell der Viper dazu. Andreas Timmer fertigt die wunderschönen Modelle von Hand und mit viel Liebe zum Detail und schafft einzigartige Unikate für Sammler und Liebhaber.

Wer die Stiftung Fly&Help unterstützen möchte kann jederzeit spenden. Ab einem Betrag von 50.- Euro bekommt ihr eine Spendenquittung:

Foto: Bernd Albrecht

Fly&Help Überweisung
Spendenkonto:
Stiftung FLY & HELP
Westerwald Bank eG
IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50
BIC: GENODE51WW1
Verwendungszweck 1: 24h-Viper
Verwendungszweck 2: Quittung an: Adresse des Spenders, um eine Spendenbescheinigung (ab Spendensumme von 50 Euro) ausstellen zu können

Wie könnt ihr teilnehmen?

Schreib ab heute hier unter dem Beitrag auf LSR-Freun.de bis Samstag, den 11. Dezember 2021 12:00 Uhr einen Kommentar, warum genau du den Preis gewinnen möchtest. Der Kommentar wird geprüft und zeitnah freigegeben, bitte verwendet Klarnamen. Eure E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt, diese benötigen wir dann im Falle des Gewinns zur Kontaktaufnahme. Weitere Daten werden nicht gespeichert. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird dann am Sonntag, den 12. Dezember per E-Mail informiert um die Größe sowie die Lieferadresse zu erfahren. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich, der Rechtsweg wird ausgeschlossen.

Unbezahlte Werbepartnerschaft

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Die Redaktion der LSR-Freun.de erarbeitet gemeinsam Beiträge.
Kategorie: MagazinTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards

12 Kommentare zu “Mit Höchstgeschwindigkeit zum zweiten Advent

  1. Guten Morgen und einen schönen 2.Advent.
    Ich bin ein großer Fans der Dodge Viper und seit meiner Kindheit wird jedes Jahr das 24h geschaut, egal ob Live oder im TV.
    Ich hatte die Ehre einen Namensplatz auf dem Grünen Beast von Bernd und Titus zu bekommen und freue mich riesig das Bernd es geschafft hat mit Fly and Help eine Organisation zu finden wo die Spenden ankommen und gebraucht werden.
    Als das Grüne Beast zur White Angel Viper wurde waren viele Skeptisch aber ein Fan steht hinter seinem Team.
    Die White Angel Viper und das komplette Team sind einmalig am Ring und gehören einfach an die Grüne Hölle.
    Ich würde mich über den Gewinn freuen und ihn im Wohnzimmer natürlich einen Ehrenplatz geben.

    1. Hallo zusammen, da Bernd und ich aus dem gleichen Flecks( Ort) Kommen und wir uns Sogar persönlich kennen und ich zu dem wirklich immer sehr stolz bin was er da immer auf die Beine stellt wäre ich sehr stolz die Viper in meine Klasse kleine Sammlung aufnehmen zu können.. Desweiteren Versuche ich selbst seine Aktion mit fly and Help zu unterstützen und es auch Bei meinen Biker Kumpels bekannt zu machen und Unterstützen zu können.

      1. Es ist eigentlich zu schön um wahr zu sein, aber ich würde mich, als großer Fan der White Angel Viper, total riesig über diesen tollen Preis freuen. Seit ich als Sportwart am Nürburgring Dienst versehe,bin ich Fan der #13 beim 24h-Rennen + Qualirennen (wobei da ja auch schon mal der Golf eingesetzt wird). Unter der grünen Viper, die ja 2018 in der Mühlenbachkehre hing, bin ich immer zum Dienst an Posten 24 drunter her gegangen

      2. Euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit 🙂

        Ich habe selbst an der White Angel geschraubt (mein ehemaliger Arbeitgeber ist auf den Seiten des Heckflügels zu sehen) und war direkt schockverliebt.
        Ich habe jede Minute an der Viper genossen…
        Ich kenne die sogar noch in grün, wobei das weiß einfach um Welten edler ist.
        Bernd ist auch ein total toller Mensch (oh, was hab ich ihn immer verscheucht, wenn er mir im Wege stand )…immer total gut gelaunt.

        Ja, alleine das Modell wäre für mich eine tolle Erinnerung, die ich meinen Kindern irgendwann weiter geben könnte.

        Allen anderen wünsche ich selbstverständlich auch viel Glück bei dieser tollen Verlosung.

      3. Hey würde mich sehr freuen es zu gewinnen.die White Angel viper ist einfach das geilste Auto am 24 std rennen und es ist auch das geilste Team. Sie haben jede ünzerstützung verdient,und weil die White Angel viper so geil ist und mir leider keine viper geholt habe,habe ich mir wenigstens ein weißes auto gegönnt und es auch White Angel benannt

    2. Hallo

      Ich bin schon seit meiner Kindheit ein riesen Fan der Viper.
      Die Zakspeed Viper war 1999 der Auslöser für meine Liebe zur Viper und zur Nordschleife.
      Als Titus dann 2010 das erste Mal mit seiner Alten Lady Auftauchte war es sofort um mich Geschehen.

      Das Projekt, das Team und das Auto haben mich sofort Fasziniert.
      Diese Faszination ist auch beim Wechsel von der Alten Lady zum Grünen Biest und auch bei der Häutung zur White Angel Viper immer geblieben und Ich Freue mich jedesmal wie ein Kind wenn die Viper die Grüne Hölle Rockt.

      Und das Alles auch noch für den Guten Zweck!

      Ich würde mich sehr über das Fanpaket Freuen.

    1. Das Projekt ist super. Die Viper ist schon seid FIA-GT Zeiten mein lieblingsrennauto und ich bin so froh das damit so ein tolles Projekt unterstützt wird. Außerdem ist es einfach geil dieses Biest aif dem Ring zu sehen. Ich liebe es einfach!! Da liegt es natürlich nicht fern, dass dieser Preis bei mir sehr gut aufgehoben ist.

  2. Wir, die ROR Höllenfreunde sind große Fans der Viper und sind nach dem 24H Rennen 2018 mit Bernd persönlich in Kontakt gekommen. 2019 hatten wir (ich) dann das Highlight, die Viper beim Adenau Race Day an meinem Geburtstag durch den Ort zu schieben. Mehr geht nicht! Das riesen Engagement von Bernd muss einfach gefördert werden und die Sachen hätten bei mir einen Ehrenplatz neben all den anderen Dingen wie den original Rennreifen der Viper von 2019, den Shirts und dem Hoodie ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.