Die 90. Auflage der 24 Stunden von Le Mans, der dritte Lauf der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft 2022, wird am Samstag, den 11. Juni, gestartet. Heute hat der ACO die vorläufige Liste der Fahrer veröffentlicht, die an dem Rennen teilnehmen werden.

Die 186 Fahrerinnen und Fahrer wechseln sich in Dreierteams am Steuer ab, um nach 24 Stunden auf dem 13,626 km langen Circuit des 24 Heures die Ziellinie zu überqueren.

Auf der Liste stehen sechs Frauen (Lilou Wadoux, Sophia Floersch, Rahel Frey, Michelle Gatling, Sarah Bovy und Katherine Legge), der achtfache FIA-Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier, der berühmte Schauspieler Michael Fassbender, mehrere Le-Mans-Sieger, darunter Sébastien Buemi, und ehemalige Formel-1-Fahrer wie Giancarlo Fisichella, Esteban Gutierrez, Robert Kubica und Sébastien Bourdais.

Die vorläufige Teilnehmerliste der 24h Le Mans 2022 findet ihr hier

Hier ein Überblick über das Fahreraufgebot für 2022 in Zahlen und Fakten:

Foto: SCG / Studio-Zero.eu

62
Die Anzahl der Fahrzeuge in der diesjährigen Startaufstellung. Das Starterfeld besteht aus fünf Hypercars, 27 LMP2-Prototypen, sieben LMGTE Pro-Teilnehmern und 23 LMGTE Am-Teilnehmern.

13
Die Anzahl der Nationalitäten der Teams. Großbritannien und Frankreich haben jeweils acht Teams, die USA sieben und Deutschland fünf.

8
Die LMP2-Klasse umfasst 11 Teams, von denen 8 sowohl Amateur- als auch Profifahrer sind: DKR Engineering, TDS Racing X Vaillante, Nielsen Racing, CD Sport, Ultimate, Graff Racing, ARC Bratislava und AF Corse.

9
Die Teilnehmerliste umfasst neun renommierte Marken: Toyota (zwei GR010-Hybriden), Ferrari (sechzehn 488 GTE Evos), Porsche (neun 911 RSR-19), Glickenhaus (zwei 007 LMH), Alpine (ein A480-Gibson), Oreca (sechsundzwanzig Oreca 07-Gibson), Chevrolet Corvette (zwei C8.Rs), Aston Martin (drei Aston Martin Vantage AMRs) und Ligier (ein JSP217-Gibson).

Foto: SCG / Studio-Zero.eu

7
Sieben ehemalige Gesamtsieger sind in diesem Jahr am Start:
Sébastien Buemi (Toyota Gazoo Racing) – 3 Siege;
Brendon Hartley (Toyota Gazoo Racing) – 3;
Romain Dumas (Glickenhaus Racing) – 2;
Mike Conway (Toyota Gazoo Racing) – 1;
Kamui Kobayashi (Toyota Gazoo Racing) – 1;
José María López (Toyota Gazoo Racing) – 1;
Nick Tandy (Corvette Racing) – 1.

6
Die Anzahl der Frauen, die am Rennen 2022 teilnehmen. Rahel Frey, Michelle Gatting und Sarah Bovy sitzen wieder am Steuer des Iron Dames #85 Ferrari 488 GTE. Hinzu kommen drei gemischte Crews: Lilou Wadoux wird sich den Oreca 07-Gibson des Richard Mille Racing Teams mit der Startnummer 1 mit Charles Milesi und dem achtfachen Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier teilen. Sophia Floersch ist Teil des Algarve Pro Racing Teams im Oreca mit der Startnummer 47 und Katherine Legge sitzt am Steuer des Porsche 911 RSR-19 von Hardpoint Motorsport.

4
Die Anzahl der Teams, die zum ersten Mal bei den 24 Stunden von Le Mans antreten. Es sind das Prema Orlen Team (#9 Oreca 07-Gibson), Vector Sport (#10 Oreca 07-Gibson), CD Sport (#27 Ligier JSP217-Gibson) und Hardpoint Motorsport (#99 Porsche 911 RSR-19).

Foto: Goodyear / Clement Marin

35
Die Anzahl der Fahrzeuge, die mit Michelin-Reifen ausgestattet sind.

27
Goodyear liefert Reifen für 27 Fahrzeuge in der LMP2-Klasse.

Quelle: Pressemitteilung FIA

Unterstütze LSR-Freun.de

Dir hat der Beitrag gefallen? Wir freuen uns über Deinen Support.





In eigener Sache:

Du hast den Beitrag bis zum Schluss gelesen? Hat er Dir gefallen? Wenn Du die LSR-Freun.de unterstützen möchtest, kannst Du das mit einem Abonnement bei SteadyHQ tun.

Damit hilfst Du uns, auch in Zukunft erstklassige Berichte, Dokumentationen und Reportagen aus der Welt der Langstreckenrennen zu erarbeiten und zu erstellen.

Unterstütze uns auf Steady

Die LSR-Freun.de sagen Danke!

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Pressemeldungen aus der Welt des Motorsports. Veröffentlicht für die Leser von LSR-Freun.de. Sie wollen Ihre Pressemeldungen hier veröffentlichen? Senden Sie uns eine Mail an presse@lsr-freun.de.
Kategorie: MagazinTags:
Fehler melden Über LSR-Freun.de ethische Standards
Jetzt kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.