Eine fast vergessene Aktion aus 2016 wird neu belebt. Vergangenes Jahr wurden von den Streckensprechern Olli Martini, Lars Gutsche und Dirk Adorf einige Taxifahrten für die Sportwarte der VLN gesammelt.

Foto: L. Rodrigues
Angestoßen durch eine Verlosung von Peter Posavac, bei der Abschnittsleiter Detlev Lamm eine Runde mit dem beliebten Z4GT3 fuhr. Irgendwie ging diese tolle Idee über die Winterpause leider unter.

Bei meiner Fotografentour um die Nordschleife für den Benefiz-Corso e.V. kam das damalige Vorhaben in den Gesprächen mit den Sportwarten wieder auf. Nach einiger Recherche und vielen Telefonaten beschlossen Peter Posavac, Olli Martini, Daniel Matschull und ich, die Organisation wieder aufzunehmen. Schnell schloß sich Uwe Wendland, Alex Lambertz und Klaus Korn an.

Wir werden bei VLN 8 und 9 Taxifahrten oder Sachpreise sammeln. Im Rahmen von VLN 9 werden Lose und ein limitiertes Poster an die diensthabenden Sportwarte verteilt. Diese haben die Wahl an der Verlosung der Fahrten teilzunehmen, oder an der Sachpreis Verlosung. Bedingung ist, daß die Fahrt nicht weitergegeben kann. Ebenso finden die Fahrten dann 2018 bei den Spender-Teams im Rahmen der Einstellfahrten Freitags vor dem VLN-Rennen statt. Terminabsprache erfolgt dann vom Gewinner mit den Teams.

Wer aus gesundheitlichen oder sonstigen Gründen nicht an einem solchen Abenteuer teilnehmen kann, kommt in die Sachpreis-Verlosung. Dort winken jede Menge Preise wie Rennanzüge, Team-Caps, signierte Bücher und vieles mehr.

Die Chancen auf einen einmaligen Gewinn sind also groß. Teams und Fahrer können während VLN 8 und 9 gerne weitere Spenden direkt bei mir abgeben, ich werde an den Tagen in den Boxen/Fahrerlager unterwegs sein. Bitte meldet Euch bei Olli Martini unter streckensprecher@vln.de er informiert mich dann. Spender werden dann im Nachbericht genannt.

Schon jetzt geht ein großes Dankeschön an die bereits zugesagten Fahrten von Peter Posavac/PP-Group (1x), Uwe Wendland/Eifelkind (3x), Georg Weiss/WTM (2x) und Matthias Unger/Adrenalin (1x). Ebenso an die vielen Sachspenden-Zusagen.

Die Verlosung findet dann im November statt, Einsendeschluss für die Teilnahmekarten ist der 31.10.2017

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Lutz Rodrigues Do Nascimento wurde in den 70er Jahren vom Motorsport-Virus infiziert, sein Onkel war im Porsche-Werk Weissach tätig und nahm ihn damals schon mit zu den Rennfahrzeugen. Seit 2011 ist er regelmäßig am Nürburgring bei der VLN mit der Kamera vor Ort und konnte sich somit ein Netzwerk an Bekanntschaften zu Teams, Fahrern und der Streckensicherung knüpfen. Seit März 2017 ist Lutz Teil der LSR-Freun.de und gilt als unser Draht zu den Teams und Fahrern. Mit Fotos und Stories aus den engsten Kreisen sorgt er immer wieder für staunende Gesichter.
Kategorie: User StoriesTags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

Passende Beiträge zum Thema: