WEC / IMSA 2018 – Das ist der neue BMW M8 GTE – technische Daten


Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 27 Sekunden


Vor wenigen Minuten hat BMW auf der IAA in Frankfurt den nagelneuen BMW M8 GTE für die kommende Saison in der WEC und IMSA enthüllt. Hier folgen nun die technischen Daten

BMW Motorsport hat im Rahmen der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main (GER) sein neues Spitzenmodell für den internationalen GT-Sport vorgestellt: den BMW M8 GTE. Schon bevor das BMW 8er Coupé auf den Markt kommt, wird das Rennfahrzeug in der kommenden Saison unter anderem in der FIA World Endurance Championship (FIA WEC) an den Start gehen. In diesem Rahmen feiert BMW Motorsport auch seine Rückkehr zu den legendären 24 Stunden von Le Mans (FRA). Der BMW M8 GTE steht damit für innovative Spitzentechnologie und jahrzehntelange Motorsport-Tradition gleichermaßen. Auf der IAA zeigte sich das neue Fahrzeug in einem speziell für diesen Anlass gestalteten BMW M Motorsport Design, das auch optisch bereits einen Vorgeschmack auf 2018 gibt. Es spiegelt die enge Verbindung zwischen Serienentwicklung und Motorsport wider und macht einmal mehr deutlich, wie sehr BMW Motorsport und BMW M zusammengehören.

Technische Daten des BMW M8 GTE

Abmessungen
Länge ohne Heckflügel 4.980 mm
Breite ohne Spiegel 2.046 mm
Breite mit Spiegel 2.224 mm
Höhe 1.212 mm (variabel)
Radstand 2.880 mm
Motor
Typ V8-Motor mit BMW TwinPower Turbotechnologie
Hubraum 3.981 ccm
Zylinderanzahl 8
V-Winkel 90°
Bohrung 89 mm
Hub 80 mm
Zylinderabstand 98 mm
Drehzahl ca. 7.000 U/min

Karosserie
• Mischbau-Karosserie mit Carbon Core und DMSB-zertifiziertem Sicherheitsüberrollkäfig
• Außenhaut aus CFK mit Schnellwechselkonzept
Fahrwerk
• Doppel-Querlenker an Vorder- und Hinterachse
• Vierfach verstellbare Stoßdämpfer vorne und hinten
• Stabilisatoren mit Schnellverstellung
Kraftübertragung
• 6-Gang sequentielles Motorsport-Getriebe
• Elektrisches Paddle-Shift System
• Mechanisches Sperrdifferenzial
• CFK-Kardanwelle
• Sachs Kohlefaser Kupplung
Elektronik
• BMW Motorsport eigene SW Funktionen für alle Motor-, Getriebe- und Fahrerunterstützungsfunktionen
• Lenkrad mit 16 Knöpfen und sieben Drehschaltern
• Rear-View-Kamerasystem mit Objekterkennung
• Hochleistungsscheinwerfer mit OSRAM LED Elementen
• Live-Telemetrie-System zur Fahrzeugüberwachung
Räder/Reifen
• BMW Aero Felgen in 12,5×18 Zoll an der Vorderachse und 13×18 Zoll an der Hinterachse
• Michelin Reifen in 30/68 R18 an der Vorderachse und 31/71 R18 an der Hinterachse

Hier geht es zu den Bildern und dem Video -> BMW M8 GTE Beitrag

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: NewsSchlagwörter: