www.o2online.de

VLN / N24h: Renault R.S. 01 GT3 startet in der VLN und beim 24h am Nürburgring

Das GTronix Team mcchip-dkr startet 2017 mit einem Renault R.S. 01 in der SPX Klasse.

©Berzerkdesign

Von vielen Fans wurde es bereits erwartet. Nun ist es soweit.Das GTronix Team mcchop-dkr wird 2017 mit einem Renault R.S. 01 GT3 in der VLN und dem 24h Rennen auf dem Nürburgring an den Start gehen. Das Team erhält Unterstützung seitens Renault Sport, dem Reifenpartner Pirelli und dem Multiölherstelller GTronic. Als Fahrer sind bisher Heiko Hammel und Dieter Schmidtmann bekannt. Weitere Fahrer sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Seit Oktober 2016 arbeitet das Team an dem Motorsportprojekt, deswegen blieb wenig Zeit, um sich mit dem Fahrzeug vertraut zu machen. Da das Fahrzeug in der SPX Klasse an den Start gehen kann, waren viele Anpassungen an dem Fahrzeug nötig. Durch die seitens mcchipdkr neugegründeten Firmen mcchip-dkr Engineering und mcpipes konnte das Team alle Änderungen selbst entwickelen und durchführen. Erste Testfahrten wird das Team diese Woche im italienischen Misano absolvieren.

Der Renault R.S. 01 wurde bisher nur im eigenen Markenpokal von Renault eingesetzt. 2016 wurde eine modifizierte Version des Markenpokal Fahrzeuges vom SRO als GT3 homologiert. Der Markenpokal fuhr 2016 seine letzte Saison. Ob noch mehr Renault R.S. 01 GT3 von anderen Teams oder in anderen Serien eingesetzt werden, wird sich in Zukunft zeigen.




Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Mein Name ist Keanu Buschmann. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Leipzig. Geboren bin ich 1996 in Hamburg. Meine Liebe zum Motorsport begann schon sehr früh. Wann genau weiß ich nicht. Zum ersten mal an die Rennstrecke ging es für mich 2003. Es ging zur MotoGP an den Sachsenring. Seitdem wurde ich komplett in den Bann gezogen. Nach einigen Jahren am Sachsenring wurde es 2012 Zeit für etwas neues. Es ging für mich zum ersten mal an die Nürburgring Nordschleife und zur VLN: 2013 war ich dann zum ersten mal beim 24 Stunden Rennen am Nürburgring. Mittlerweile bin ich über das Jahr verteilt bei verschiedenen Serien an verschiedenen Strecken unterwegs. Meine Leidenschaft zum fotografieren begann ebenso im Jahre 2012. Seitdem ist meine Kamera mein treuester Begleiter an Rennstrecken und auf Reisen.
Kategorie: NewsSchlagwörter: