N24h: mathilda racing präsentiert Fahrzeuge

mathilda racing hat die Fahrzeuge für das diesjährige 24h-Rennen auf der Nürburgring Nordschleife präsentiert.

© 2017 redcart-designs

Schwarz, weiß, gelb und minimal rot bzw. orange, weiß, schwarz mit etwas rot, das sind die Farben der beiden VW Golf GTI TCR von mathilda racing. Das Team präsentierte auf seiner Facebook Seite die Fahrzeuge für das 24h-Rennen 2017. Die Fahrzeuge, welche von redcart-designs gestaltet wurden, gelten in der TCR-Klasse als Topfavorit für das 24h-Rennen. mathilda racing wird insgesamt drei Fahrzeuge in der TCR-Klasse stellen. Neben zwei Golf GTI TCR wird das Team ein Seat Leon TCR an den start bringen. In der TCR-Klasse kommen dann noch drei Audi RS3 LMS hinzu. Zwei von Bonk Motorsport und einer von LMS Engineering.

Das Team rund um Michael Paatz, konnte dieses Jahr beide VLN Läufe überlegen gewinnen. Ob der neue Audi RS3 LMS seine Stärken noch nicht gezeigt hat ist offen. Fakt ist aber, dass sie beim ersten Lauf gut eine Runde Rückstand hatten und im zweiten Lauf die Zielflagge gar nicht erst sahen.

mathilda racing wird mit folgender Besatzung an den Start gehen:

# 174 VW Golf GTI TCR
Michael Paatz
Josef Kocsis
Charlie BH Kang
Knut Kluge

#175 VW Golf GTI TCR
Andreas Gülden
Benjamin Leuchter
Dennis Wüsthoff
Constantin Kletzer

#176 Seat Leon TCR
Michael Paatz
Lutz Marc Rühl




Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Mein Name ist Keanu Buschmann. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Leipzig. Geboren bin ich 1996 in Hamburg. Meine Liebe zum Motorsport begann schon sehr früh. Wann genau weiß ich nicht. Zum ersten mal an die Rennstrecke ging es für mich 2003. Es ging zur MotoGP an den Sachsenring. Seitdem wurde ich komplett in den Bann gezogen. Nach einigen Jahren am Sachsenring wurde es 2012 Zeit für etwas neues. Es ging für mich zum ersten mal an die Nürburgring Nordschleife und zur VLN: 2013 war ich dann zum ersten mal beim 24 Stunden Rennen am Nürburgring. Mittlerweile bin ich über das Jahr verteilt bei verschiedenen Serien an verschiedenen Strecken unterwegs. Meine Leidenschaft zum fotografieren begann ebenso im Jahre 2012. Seitdem ist meine Kamera mein treuester Begleiter an Rennstrecken und auf Reisen.
Kategorie: NewsSchlagwörter: