Marc Zuckerberg begrenzt die Fanseiten – So bleibst Du dennoch auf dem Laufenden


Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 20 Sekunden


Facebook bremst auch die LSR-Freun.de mit dem neuen Algorithmus, hier ein paar Tipps damit Du weiterhin unsere Beiträge frühzeitig zu lesen bekommst:
In einem Facebook-Post verkündete Marc Zuckerberg in den vergangenen Tagen, dass die Algorithmen für Beiträge von Facebook-Fanseiten erneut verändert wurden. Die User sollen in Zukunft noch weniger dieser Posts in ihrer Timeline angezeigt bekommen und mehr von den persönlichen Freunden.
Doch Du musst auf unsere Beiträge auch in Zukunft nicht verzichten. Hier ein paar Tipps, wie Du unsere News und Meldungen immer frühzeitig empfangen kannst:
1. Aktiviere auf der LSR-Freun.de Facebook-Fanseite die Option „Als erstes anzeigen“. Somit bekommst Du unsere Informationen bei jeder Anmeldung als erstes in Deiner Timeline angezeigt.
Weiterhin trägt ein „Like“ zu Beiträgen oder ein Kommentar dazu bei, dass mehr Anwender erreicht werden. Die „Interaktion“ der Facebook-Mitglieder ist nämlich eines der wichtigsten Werkzeuge um dem Algorithmus zu zeigen: Dieser Beitrag ist interessant (und somit für Facebook als Werbeträger attraktiv).

2. Abseits von Facebook kannst Du auf unserer Homepage den LSR-Freun.de RSS-Feed abonnieren und Dich somit topaktuell auf dem Laufenden halten.

3. Gesammelte Informationen, übersichtlich zusammengestellt, gibt es per Newsletter auch ins Email-Postfach. Die Anmeldung dazu findest Du auf allen Seiten im unteren Bereich. PS: Da wir selbst wissen, wie nervig Newsletter sind, gibt es den LSR-Freun.de Newsletter nur einmal pro Woche.

4. Abonniere uns bei Twitter. Auch da sind wir vertreten. Facebook ist nicht das Universum. 😉

5. Richte die LSR-Freun.de als Startseite in Deinem Browser ein oder hefte den Tab in Deiner Browserleiste an und bleibe immer auf dem aktuellen Stand.

Du – als Fan der Langstreckenrennen – bist nun gefragt, um uns als Seitenbetreiber und Berichterstatter weiterhin auf Erfolgskurs zu halten. Teile, kommentiere und like die Beiträge, die wir mit Herzblut und Aufwand für Dich zusammenstellen, um uns noch erfolgreicher zu machen.

Das LSR-Freun.de-Team sagt „Danke!“ und wünscht ein schönes Wochenende.

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Lutz Rodrigues Do Nascimento wurde in den 70er Jahren vom Motorsport-Virus infiziert, sein Onkel war im Porsche-Werk Weissach tätig und nahm ihn damals schon mit zu den Rennfahrzeugen. Seit 2011 ist er regelmäßig am Nürburgring bei der VLN mit der Kamera vor Ort und konnte sich somit ein Netzwerk an Bekanntschaften zu Teams, Fahrern und der Streckensicherung knüpfen. Seit März 2017 ist Lutz Teil der LSR-Freun.de und gilt als unser Draht zu den Teams und Fahrern. Mit Fotos und Stories aus den engsten Kreisen sorgt er immer wieder für staunende Gesichter.
Kategorie: NewsSchlagwörter: