www.o2online.de

alle Informationen zum ADAC-Zurich 24h-Rennen am Nürburgring

Das größte 24h-Rennen der Welt auf der schönsten Rennstrecke der Welt steht vor der Tür. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen rund um das ADAC-Zurich 24h-Rennen am Nürburgring zusammengefasst.

Wir haben euch hier alle wichtigen Informationen zum 24h-Rennen zusammengefasst.

Übersicht

1. Wer fährt beim 24h-Rennen mit?
2. Wie ist die Wettervorhersage für das Wochenende am Nürburgring
3. Wo kann ich mir das Rennen live ansehen?
Wo kann ich Tickets für das 24h-Rennen kaufen?
5. Wie komme ich von A nach B am Nürburgring?
6. Veranstaltungs- und Zeitplan für das 24h-Rennen am Nürburgring.

Sobald wir hier Neuigkeiten für Dich haben, werden wir diesen Artikel selbstverständlich erweitern.

ADAC-Zurich 24h-Rennen am Nürburgring - alle Informationen zum Rennwochenende

Wer fährt beim 24h-Rennen mit?

Audi, Aston Martin, Bentley, BMW, Mercedes-AMG, Nissan, Porsche: Die Liste der in den Top-Klassen werksseitig engagierten Hersteller ist das „Who is Who“ des GT-Sports. Starke Privatteams sorgen für zusätzlichen Wettbewerbsdruck: Rund 40 Fahrzeuge starten in den Klassen der potenziellen Siegkandidaten. Hier ist die Starterliste des 44. ADAC Zurich 24h-Rennens.

Hier klicken, um die vorläufige Fahrerliste als PDF herunterzuladen.

Wie ist die Wettervorhersage für das Wochenende am Nürburgring

Die Eifel ist bekannt dafür, launische Wettererscheinungen mit sich zu bringen. Während 2013 das 24h-Rennen in der Nacht für mehrere Stunden wegen Starkregens unterbrochen werden müsste, war der Wettergott 2014 auf der Seite des 24h-Rennens. 2015 war das Wetter während des Rennens eher durchwachsen.

Vorhersage Donnerstag, 26.05.2016 Nürburg

In Nürburg ist es am Morgen leicht bewölkt bei Temperaturen von 7°C. Im weiteren Verlauf des Tages wechseln sich vom Nachmittag bis abends Regen und trockene Phasen ab bei Werten von 12 bis zu 17°C. In der Nacht ist es leicht bewölkt bei Tiefstwerten von 10°C. Mit Geschwindigkeiten von 5 bis 9 km/h weht der Wind aus südöstlicher bis nordöstlicher Richtung.

Vorhersage Freitag, 27.05.2016 Nürburg

In Nürburg ist es von Tagesbeginn bis zum Nachmittag locker bewölkt bei Werten von 9 bis zu 18°C. Am Abend bleibt es in Nürburg unbeständig, so dass es immer mal wieder zu Regen kommen kann bei Temperaturen von 13 bis 18°C. Nachts ist es leicht bewölkt bei Werten von 11°C. Mit Geschwindigkeiten von 6 bis 9 km/h weht der Wind aus südwestlicher bis nördlicher Richtung.

Vorhersage Samstag, 28.05.2016 Nürburg

In Nürburg ist es am Morgen grau und es bleibt neblig bei Temperaturen von 10°C. Im weiteren Tagesverlauf gibt es nur selten Lücken in der Wolkendecke bei Höchstwerten von 19°C. Abends bleibt es in Nürburg unbeständig, so dass es immer mal wieder zu Regen kommen kann und die Temperaturen liegen zwischen 14 und 19 Grad. In der Nacht kann es zeitweise etwas Regen geben bei einer Temperatur von 13°C. Der Wind weht aus nordwestlicher bis östlicher Richtung mit Geschwindigkeiten von 7 bis 9 km/h.

Vorhersage Sonntag, 29.05.2016 Nürburg

In Nürburg kann es am Morgen zeitweise etwas Regen geben bei Temperaturen von 12°C. Am Mittag wechseln sich Wolken und Sonne ab bei Höchstwerten von 18°C. Am Abend kann es in Nürburg zeitweise etwas Regen geben bei Werten von 15 bis zu 18°C. Nachts regnet es leicht bei Tiefstwerten von 13°C. Aus östlicher bis nördlicher Richtung weht der Wind und erreicht dabei Geschwindigkeiten von 9 bis 11 km/h.
Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle: www.wetter.com

Wo kann ich mir das Rennen live ansehen?

Das ADAC Zurich 24h-Rennen ist auch ein mediales Ereignis. Denn ein weltweites Millionenpublikum verfolgt das Geschehen am Ring über Fernsehen und Internet. Aber auch die über 200.000 Zuschauer am Rennwochenende profitieren von der breiten Präsenz des Events in den Medien. Wer möchte, dem entgeht kein Detail – das 24h-Rennen sendet auf allen denkbaren Kanälen. Hier gibt es einen Überblick:

Grundsätzlich kannst Du Dir das Rennen direkt am Ring über DVB-T an deinem Fernsehgerät ansehen. Über das Renngeschehen informiert das ADAC Fan-TV über den DVB-T-Kanal 27. Hier gibt es die Rennaction als Livestream, Interviews und Hintergründe. Auch die Top 30 der Zeitenliste sind hier stets aktuell.

Weitere Informationen erhälst Du auch über das RADIO NÜRBURGRING. Wer als Zuschauer zum 24h-Rennen reist, der kann sich auf einen umfassenden Info-Service verlassen. Neben den Quellen im Internet ist Radio Nürburgring über UKW 87,7 überall an der Nordschleife zu empfangen. Radiopartner RPR.1 überträgt die Streckensprecher und liefert Zusatzinfos.

Erstmals überträgt Der TV-Partner Mediengruppe RTL Deutschland überträgt das 24h-Rennspektakel komplett live im Free-TV. Auf RTL NITRO kannst 26h am Stück miterleben, wie Deine Lieblingsfahrer den Rennmarathon meistern, vom Start bis zum Zieleinlauf.

Unter www.24h-Rennen.de kannst Du Dir das Rennen live im Internet anschauen. Hier bekommst Du auch Informationen zu den aktuellen Ranglisten und Fahrzeugplatzierungen.
Vorsicht: NAch wie vor ist das Netz rundum den Nürburgring sehr labil. Das heißt: Bei größeren Menschenmengen kann sich die Ladezeit auf ein teilweise unerträgliches Maß verlängern.

Mit der App GPS-AUGE hast Du alle Fahrer im Überblick. Mit der Präzision und Schnelligkeit von GPSoverIP werden Position und Geschwindigkeit der Rennwagen auf die virtuelle Rennstrecke übertragen. Unter www.24stundenonline.de kannst Du die Fahrzeuge am PC verfolgen.

Wo kann ich Tickets für das 24h-Rennen kaufen?

Wenn Du jetzt noch keine Tickets hast, solltest Du Dich ranhalten. Jedoch musst Du nicht in Panik verfallen. Online kannst Du Deine Tickets unter www.nuerburgring.de kaufen. Außerdem hast Du vor Ort die Möglichkeit an den bekannten Verkaufsstellen Dein gewünschtes Ticket zu kaufen.

Wie komme ich von A nach B am Nürburgring?

Für alle, die sich nicht zu Fuß um den Ring bewegen wollen, gibt es die Bus-Shuttles. Vorweg sei gesagt, parkt euer Auto auf einem der gekennzeichneten Parkplätze und bewegt euch danach ausschließlich zu Fuß oder mit dem Bus.

Beim 24h-Rennen wird der DSK erneut kostenlose Shuttle-Busse zur Verfügung stellen. Das Fahrsicherheitszentrum II ist in diesem Jahr der Startpunkt. Auf zwei Routen steuern die Busse die wichtigsten Zuschauerpunkte an der Nordschleife an. Für alle Besucher des 24h-Rennens ist dieser Service kostenlos. Die Busse fahren regelmäßig zur vollen und zur halben Stunde und nehmen ihre Fahrten bereits am Donnerstagmorgen um 8 Uhr auf – in der Nacht von Samstag auf Sonntag fahren die Shuttle-Busse sogar durchgehend. Insgesamt sind die Busse 67 Stunden im Einsatz.

Busroute 1: (immer zur vollen und zur ½ Stunde)

DSK-Zelt (Haltestelle FSZII)
Scharfer Kopf
Eifeldorf (Rückweg Haltestelle Welcome-Center)
Hatzenbach
Schwalbenschwanz
Pflanzgarten
Brünnchen und zurück

Busroute 2: (immer zur vollen und zur ½ Stunde)

DSK-Zelt (Haltestelle FSZII)
Scharfer Kopf
Quiddelbacher Höhe / Hatzenbach
Breidscheid (neue Haltestelle)
Adenau Schule / Adenauer Forst
Adenau Mitte Hauptstraße (neue Haltestelle)
und zurück

Fahrzeiten

Donnerstag 08.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Freitag 08.00 Uhr bis 01.00 Uhr
Samstag 08.00 Uhr bis durchgehend
Sonntag 18.00 ! letzte Fahrt !

Öffnungszeiten DSK-Zelt in der Müllenbachschleife

Mittwoch 15:00 bis 21:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 24:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 24:00 Uhr
Samstag 08:00 bis durchgehend
Sonntag 16:00 Uhr

Veranstaltungs- und Zeitplan für das 24h-Rennen am Nürburgring.

Neben dem 24h-Rennen bietet Dir der Nürburgring noch viele andere Veranstaltungen zwischen dem 25.05.2016 und dem 29.05.2016. Was genau wann und wo stattfindet, findest Du in der folgenden Auflistung.

Mittwoch, 25. Mai 2016: Adenauer Racing Day

16.00 Uhr Beginn Bühnenprogramm mit Livemusik am Kirchplatz in Adenau
16.15 Uhr Autogrammstunde WTCC und ETCC am Kirchplatz in Adenau
16.45 Uhr 24h-Fahrzeug-Korso 1, Interviews und Autogramme am Kirchplatz in Adenau
17.50 Uhr Vorstellung Stihl Timbersports, Mitach-Möglichkeit für Fans am Kirchplatz in Adenau
18.00 Uhr 24h-Fahrzeug-Korso 2, Interviews und Autogramme am Kirchplatz in Adenau
18.40 Uhr Stihl Timbersports Showam Kirchplatz in Adenau
19.30 Uhr Livemusik und Ausklang am Kirchplatz in Adenau

Donnerstag, 26. Mai 2016

10.00 – 19.00 Uhr Family & Fun Area im Eifeldorf Grüne Hölle
11.00 – 20.45 Uhr Stihl Timbersports-Vorführungen / Falken Drift-Taxi-Fahrten in der Fan-Arena im Historischen Fahrerlager
14.00 – 15.30 Uhr Offizielle 24h-Autogrammstunde auf der ADAC-Bühne im ring°boulevard
15.45 – 17.25 Uhr 24h-Rennen: Freies Training auf der Gesamtstrecke
20.00 – 23.30 Uhr 24h-Rennen: Nacht-Qualifying auf der Gesamtstrecke

Freitag, 27. Mai 2016

08.05 – 08.10 Uhr pre Grid der WTCC/ETCC
08.15 – 09.15 Uhr zweites freies Training der WTCC/ETCC auf der Gesamtstrecke
09.30 – 11.30 Uhr 24h-Rennen: Zweites Qualifying auf der Gesamtstrecke
ab 10.00 Uhr Stihl-Timbersports-Vorführungen / Falken Drift-Taxi-Fahrten in der Fan-Arena im Historischen Fahrerlager
10.00 – 19.00 Uhr Family & Fun Area im Eifeldorf Grüne Hölle
11.40 – 11.45 Uhr Audi TT Cup pre Grid
11.45 – 11.50 Uhr Startaufstellung Audi TT Cup auf der Start-/Zielgeraden
11.50 – 11.55 Uhr Formationsrunde Audi TT Cup auf dem Grand-Prix Kurs
11.55 – 12.25 Uhr erstes Rennen des Audi TT Cup auf dem Grand-Prix Kurs
12.00 Uhr Red Bull Trial-Show mit Julien Dupont in der Fan-Arena im Historischen Fahrerlager
12.45 – 13.45 Uhr WTCC/ETCC: Qualifying auf der Gesamtstrecke
14.00 – 15.00 Uhr Autogrammstunde mit Mercedes-AMG-Fahrern in der AMG Fan Base
14.10 – 14.50 Uhr WTCC/ETCC: MAC3 (Mannschaftszeitfahren) auf der Gesamtstrecke
15.05 – 15.30 Uhr ADAC 24h-Classic pre Grid
15.30 – 16.00 Uhr ADAC 24h-Classic Startaufstellung
16.00 – 16.20 Uhr ADAC 24h-Classic Formationsrunde auf der Gesamtstrecke
16.20 – 19.20 Uhr ADAC 24h-Classic zweites Rennen auf der Gesamtstrecke
15.30 Uhr 24h-Rennen: Öffentliche Auslosung der Startreihenfolge im Top-30-Qualifying auf der ADAC-Bühne im ring°boulevard
16.00 – 16.30 Uhr Autogrammstunde bei Falken im ring°boulevard
17.00 Uhr Red Bull Trial-Show mit Julien Dupont in der Fan-Arena im Historischen Fahrerlager
18.00 – 20.45 Uhr Stihl-Timbersports-Show: Wettkampf mit 8 top-Athleten in der Fan-Arena im Historischen Fahrerlager
20.40 – 21.30 Uhr 24h-Rennen: Top-30-Qualifying auf der Gesamtstrecke
20.40 – 21.30 Uhr 24h-Rennen: Pitwalk in der Boxengasse
20.40 – 21.45 Uhr Falken Drift Show, anschließend Red Bull FMX-Show in der Müllenbachschleife

Samstag, 28. Mai 2016

09.00 – 22.45 Uhr Stihl Timbersports-Vorführungen / Falken Drift-Taxi-Fahrten in der Fan-Arena im Historischen Fahrerlager
08.15 Uhr 24h-Rennen: Warm-up auf der Gesamtstrecke
10.00 – 19.00 Uhr Family & Fun Area im Eifeldorf Grüne Hölle
11.00 – 11.45 Uhr Autogrammstunde an der TÜV Rheinland Hospitality im GP-Fahrerlager
11.00 – 11.30 Uhr Autogrammstunde Audi Race Experience / Land / WRT bei Audi im ring°boulevard
11.20 – 13.15 Uhr WTCC: Rennen 1 und 2 (jeweils 3 Runden) auf der Gesamtstrecke
11.45 – 12.15 Uhr Autogrammstunde Car Collection / Phoenix / Twin Busch bei Audi im ring°boulevard
12.00 Uhr Red Bull Trial-Show mit Julien Dupont in der Fan-Arena im Historischen Fahrerlager
13.45 – 15.00 Uhr Startaufstellung auf der Start-Ziel-Gerade / Red Bull FMX-Show vor Mercedes-Tribüne / Autokorsos auf der Nordschleife
15.30 Uhr 24h-Rennen: Start
17.00 Uhr Red Bull Trial Show mit Julien Dupont in der Fan-Arena im Historischen Fahrerlager
17.00 – 18.00 Uhr Interview mit Klaus Ludwig bei Zurich im ring°boulevard
20.45 Uhr Public Viewing Champions League-Finale an der ring°wall auf dem ring°boulevard

Sonntag, 29. Mai 2016

10.00 – 19.00 Uhr Family & Fun Area Eifeldorf Grüne Hölle
13.00 – 14.00 Uhr Interview mit Klaus Ludwig bei Zurich im ring°boulevard
15.30 Uhr 24h-Rennen: Zieleinlauf

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: NewsSchlagwörter: