Das waren die Test- und Einstellfahrten am Nürburgring 2017


Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 34 Sekunden


So lange, wie wir dieses Wochenende herbeigesehnt haben, so schnell war es auch wieder vorbei. Das waren die Test- und Einstellfahrten 2017 am Nürburgring.

Im Gegensatz zu den Touristenfahrten am vorherigen Wochenende, sollte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Regenwahrscheinlichkeit 100%, Wind und kalte Temperaturen – Eifelwetter eben. Aber, wer regelmäßig an der Nordschleife unterwegs ist, lässt sich von solchen Kapriolen nicht beeindrucken. Wir haben viele Eindrücke gesammelt und neue Bekanntschaften geschlossen. Unter anderem werden wir 2017 die E-Unit – die schnelle Eingreiftruppe am Nürburgring – bei ihrer Arbeit während, vor und nach den Rennen begleiten. Aber das eine oder andere Team lässt uns etwas tiefer in die Werkzeugkiste schauen. Dazu aber später mehr.

Natürlich wollen wir euch die Bilder nicht vorenthalten.

Dieser Beitrag wurde von verfasst.

Michael Brückner ist seit Jahren begeisterter Motorsportfan und Fotograf. Außerdem sammelt er wissbegierig allerlei Informationen und arbeitet diese dann auf. Warum also nicht alles unter einen Hut bringen und der Welt zur Verfügung stellen. So entstand LSR-Freun.de. Neben der fotografischen und redaktionellen Arbeit kümmert sich Michael auch um die technischen Aspekte des Internetauftritts.
Kategorie: VLNSchlagwörter: